Die Linux-/ARM-basierte SPS: performant, robust, durchdacht

Der Grossenbacher Universal Controller basiert auf einer leistungsfähigen i.MX8 CPU-Architektur mit modernstem Carrier Board-Design. In Kombination mit einer modernen Software-Architektur lässt sich nun vieles zukunftsorientiert umsetzen. Ausgestattet mit einer performanten CPU, der integrierten NPU- und den GPU-Einheiten, ermöglicht er bereits heute die Realisierung zukunftsorientierter Anwendungen im Bereich KI/ML und 2D/3D Grafikverarbeitung.

Für Sie von Vorteil ist das durchdachte Powerfail-Management. Auch lässt das speziell integrierte Linux-Yocto-Betriebssystem Docker-Programmierung zu, so dass die Docker-Software direkt auf die Hardware zugreifen kann – ein Vorteil für die Applikationsprogrammierung. CODESYS mit RT-Tasks und TargetVisu ergänzen den Controller, wobei auch andere Tools zum Einsatz kommen können.

So ist der Universal Controller nicht nur eine SPS, sondern auch als IoT-Gateway oder Plattform für KI-/Edge-Programme einsetzbar. In Kombination mit unseren Webpanels ergeben sich für Sie neue moderne, flexible und skalierbare Automatisierungslösungen.

SmartPanel
  • i.MX 8M Plus Prozessor mit integrierter NPU für KI/ML , 1.8 GHz, 4 Cores, 2 GB RAM
  • 32 GB eMM, SD-Kartenslot
  • 128 kB NVRAM, Powerfail-Management
  • 2x Ethernet 1 Gbit, 1x EtherCAT 1 Mbit
  • 2 serielle Schnittstellen RS-485/RS-232 + 4 USB
  • 1 Erweiterungsport
  • Linux Yocto mit RT-Erweiterung
  • Hutschienen-Montage, 166 mm x 98 mm x 22 mm
  • Status-LEDs, 24 Volt, 0-60°C Temperatur-Bereich